#cookieChoiceInfo { position: fixed; top: auto; bottom: 0; }

Mittwoch, 7. Juni 2017

Rezension | Glücklich durch entrümpeln von Danijela Saponjic

Glücklich durch entrümpeln von Danijela Saponjic | Integral Verlag | Taschenbuch + 52 Karten | Lifestylebuch | 112 Seiten | Preis 16,99 Euro | Erscheinungsdatum 03.04.17


Jeden Tag ein Stück mehr Freiheit

Der Kleiderschrank, der Wohnzimmertisch, die Abstellkammer, das Küchenregal – überall sammeln sich Dinge an, die wir gar nicht mehr benötigen. Die uns belasten und uns den Raum zum Leben nehmen. Doch es gibt Abhilfe: Mit dem einzigartigen Kartenset der Feng-Shui-Lehrerin Danijela Šaponjić wird Ausmisten leicht gemacht. Jede Karte regt zu einer ganz konkreten Aktion an, die sofort zu sichtbaren Ergebnissen führt. Zimmer für Zimmer schafft man in nur wenigen Minuten Ordnung und Klarheit – in den eigenen vier Wänden genauso wie im Leben.

Seitdem ich das erste mal von Minimalismus gehört habe, bin ich fasziniert von dem Thema. Als ich dann von diesem Buch gehört habe, das zusammen mit Aktionskarten helfen soll, sich von Gerümpel zu verabschieden, wusste ich das es genau was für mich sein wird.

Im Buch finden wir tolle Tipps und Tricks, die wir beim entrümpeln nutzen können. Zum Beispiel wird einem auch gezeigt wo man alte Sachen wie z.b. Bücher verkaufen kann, das fand ich natürlich total super. Auch erfährt man, für was die Karten alles da sind, das ganze geht vom Flur, bis ins Wohnzimmer und immer so weiter bis man alle Räume durch hat und glücklich sein kann.

Auf den Karten findet man den Bereich den man säuern soll, hier kann man der Reihenfolge nachgehen oder sich eine aussuchen (ich empfehle aber die Reihenfolge der Karten zu belassen). Man  bekommt einen kleinen Text, was man tun soll und dann steht noch darauf welchen Zeitaufwand das ganze ungefähr kostet und welchen Nutzen wir daraus ziehen. 

Ich persönlich bin noch nicht mit allen Karten durch, aber ich habe doch schon einige gemacht und habe einiges rausgeworfen und verschenkt was ich nicht mehr brauche oder an sich eigentlich schon kaputt ist. Natürlich muss man auch noch selbst abwägen was braucht man und was braucht man nicht mehr, woran hängt man aus nostalgischen Gründen oder was kann man evtl noch verschenken, spenden oder verkaufen. 

Nachdem ich jetzt ungefähr 1/3 der Karten durch habe, merke ich das ich auf einige Dinge ganz anders reagiere und auch mein Kaufverhalten hat sich geändert. Wenn ich etwas nicht wirklich brauche, dann kaufe ich es nicht. Ich liebe es nun etwas mehr Platz zu haben und nicht mehr den alten Ballast mit mir rumzuschleppen.

Danijela Saponjic ist eine renommierte Feng-Shui-Expertin und Lebensberaterin. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft in München entdeckte sie ihre Leidenschaft zum Feng Shui, die sie 2004 zu ihrem Beruf machte. Das Spezialgebiet von Danijela Saponjic ist es, Räume und Umgebungen zu schaffen, in denen Menschen ihre Potenziale entfalten können, was zu mehr Lebensqualität, Vitalität und Erfolg führt. Sie ist Mutter von vier Kindern und lebt mit ihrem Mann in München.


Ein wirklich klasse Buch, das mir sehr geholfen hat und mich auch glücklicher gemacht hat. Ich weiß nun, welche Dinge ich wirklich brauche und was einfach zu viel ist wird rausgeschmissen. 

5 von 5 Chibis









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen