Dienstag, 23. September 2014

[Rezension] Der Mädchenmacher von Michael Koglin

http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Der-Maedchenmacher-Thriller/Michael-Koglin/e440147.rhd 

Kurzbeschreibung:
Auf einer gedeckten Tafel liegt die zerstückelte und lukullisch garnierte Leiche von Karen Kreft. Einen solch perversen Tatort hat die junge Polizistin Lina Andersen noch nicht gesehen. Wie sie bald herausfindet, war die Ermordete Mitglied einer Gruppe militanter Tierschützer. Hat sich ein Tierzüchter, der von der Gruppe überfallen wurde, brutal gerächt? Lina ermittelt undercover und schleust sich in die Tierschutzorganisation ein. Viel zu spät merkt sie, dass sie auf der falschen Fährte ist. Und dann gerät sie selbst in den Fokus des Täters, der begonnen hat, sich in einen wahren Blutrausch zu morden ...

Meine Meinung:

Cover:
Total gut gemacht, es spiegelt die Angst und das Grauen wieder, das die Mädchen in diesem Buch erfahren. Das Cover war für mich ein Grund, das Buch haben zu wollen ♥

Die Protagonistin:
Lina ist eine Polizistin und ermittelt in diesem Fall. Sie ist mir von Anfang an sehr sympatisch gewesen. Sie ist freundlich und versucht mit allen mitteln die sie hat den Mörder zu finden und einzusperren. 

Der Schreibstil:
War wirklich sehr gut. Die Sätze waren einfach geschrieben und trotzdem voller Spannung, die sich durch das ganze Buch zog. Genau so muss ein guter Thriller geschrieben sein

Der Autor:
wurde in Büdelsdorf/Schleswig-Holstein geboren. Er lebt seit vielen Jahren in Hamburg.
Nach einem landesweiten Schulverbot in Schleswig-Holstein (aufgrund von Artikeln in einer Schülerzeitung) Flucht nach Hamburg. Dort Abitur und Hochschulstudium.
Arbeitete vor, während und nach dem Studium als Lagerarbeiter, Reißwolf-Bediener, Videofilm-Vorführer beim Arbeitsamt, Kraftfahrer, Bildungsarbeiter, Schauermann, Container-Logistiker, Politologe, Friedensforscher, Kaffeeröster, Preisauszeichner, Privatsekretär, Chefstaubsauger und Hilfsgärtner in einem niederländischen ZEN-Kloster.

mehr zu ihm auf seiner Homepage: http://www.michael-koglin.de/michael-koglin.html

Mein Fazit:
Ein super Thriller der auch gut zur Jaheszeit passt. Ich bin begeistert von diesem Buch und es war bestimmt nicht das letzte Buch das ich von diesem Autor gelesen habe

von mir gibts 4 von 5 Chibis

 




1 Kommentar:

  1. Hallo (:
    Ich werde das Buch ziemlich sicher auch noch lesen & deine Rezi klingt ganz prima. Jetzt hätte ich es am liebsten schon in meinem Regal ^-^

    Liebe Grüße,
    Jasi

    AntwortenLöschen