Donnerstag, 17. Juli 2014

[Rezi] Die Rache des Chamäleons von Ake Edwardson

 

Kurzbeschreibung:
Dein Mann liebt dich. Eure Kinder. Er ist erfolgreich, und ihr habt ein schönes Leben. Doch eine Nachricht verändert alles. Ein alter Freund glaubt, dass dein Mann ihm noch etwas schuldet. Und das fordert er jetzt ein. Weil du ihn liebst, gehst du mit ihm auf diese tödliche Mission. Doch wer ist der Mann an deiner Seite?
Der neue Thriller von Åke Edwardson führt einen scheinbar unbescholtenen Mann zurück nach Andalusien in seine terroristische Vergangenheit.  

Meine Meinung:

Der Protagonist:
Leider konnte ich mich an den Protagonisten nicht gut gewöhnen, ich durfte ja die ersten 30 Seiten Vorablesen und hatte mir mehr erwartet von ihm. Leider sind die Personen allgemein sehr flach gehalten und ich habe nicht so richtig den Bezug zum ganzen gefunden

Der Schreibstil:
Ist auch so eine Sache die mir leider nicht gefallen hat. Es waren endlose verwirrende Dialoge, bei denen ich das Gefühl hatte alle reden aneinander vorbei. So etwas habe ich bisher noch in keinem Buch gelesen und war leider sehr enttäuscht. 
Ansonsten hat mir der Schreibstil aber gut gefallen, die Erzählungen und Beschreibungen waren wirklich toll ausgearbeitet.

Der Autor:
Ake Edwardson, Jahrgang 1953, ist eine der beliebtesten Krimi-Autoren Schwedens – seine Bücher um Kommissar Erik Winter wurden dort bereits rund 1 Million mal verkauft. Bei 9 Millionen Schweden eine beachtliche Zahl.  

Mein Exemplar:
War ein kostenloses Exemplar das ich bei Vorablesen.de gewonnen habe

Mein Fazit:
Leider konnte mich das Buch nicht überzeugen, die Story fand ich sehr Flach, genauso wie die Personen. Ich hatte mir leider viel mehr erwartet. 
Natürlich kann es sein das ich einfach nur dieses Buch nicht mag und möchte deswegen auch evtl. noch die anderen Bücher von ihm lesen, vielleicht habe ich ja damit mehr Glück und werde mit dem Autor warm.
Sehr schade

von mir gibts leider nur 1 Chibi von 5

 
 

1 Kommentar:

  1. Huhu :)
    Ich habe dich getaggt. Und zwar für den "Liebster Award". http://nickisbuecherwelt.blogspot.de/2014/07/liebster-award-1.html
    Würde mich freuen, wenn du mit machst.

    LG <3

    AntwortenLöschen